2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Rauris Goldrausch im Rauriser Tal mit Georg Lux - 1 Tag

Rauris Goldrausch im Rauriser Tal mit Georg Lux
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.08.2024 - 13.08.2024
Preis:
ab 98 € pro Person

Tagesfahrt mit Georg Lux (Autor des Sachbuches "Gold in Österreich - Eine Schatzsuche“) in die malerische Marktgemeinde Rauris auf der Salzburger Seite der Hohen Tauern.

Wir fahren von Kärnten aus nach Rauris. Der Ort war im 15. und 16. Jahrhundert ein "Hotspot“ des Goldbergbaus in Österreich. Davon zeugen bis heute viele Gebäude und Spuren in der Landschaft. Im Talmuseum wird die Geschichte des Goldrausches anschaulich erzählt und auch die eine oder andere schaurige Legende, die mit der Suche nach den Reichtümern einherging. Beim Goldwaschen kann man das frisch erworbene Wissen dann unter fachkundiger Anleitung gleich in der Praxis erproben. In Rauris jammert man auf hohem Niveau. Man sitzt nämlich - im wahrsten Sinn des Wortes - auf zu viel (!) Gold.

Zuerst geht es in das Rauriser Talmuseum. Das Museum besteht aus 16 Schauräume mit interessanten Ausstellungsstücken aus dem Raurisertal. Wie die ersten Skier nach Rauris kamen, wie das Raurisertal zum "goldenen Tal der Alpen“ wurde, wie Europas höchste Wetterwarte am Sonnblick gebaut wurde - und was Ignaz Rojacher mit all dem zu tun hat, erfahren Sie im Talmuseumlernen. Im Anschluss geht es dann zum Goldwaschen. (Gummistiefel kann man gegen eine Leihgebühr vor Ort ausborgen!). Am späten Nachmittag fahren wir entlang der Anreiseroute wieder retour zu den Einstiegsstellen.

* Busfahrt im modernen Luxusreisebus

* Reiseleitung Georg Lux

* Eintritt Museum und Goldwaschen

Tagesfahrt

  • Tagesfahrt
    98 €

Tagesfahrt

  • Tagesfahrt inkl. fixer Sitzplatzreservierung im Bus
    101 €

Sitzplatz:

Gegen einen Aufpreis von € 3,-- pro Person können Sie schon vorab die gewünschte Sitzplatznummer buchen. (Sollte es erforderlich sein, den Buseinsatzplan zu ändern, behalten wir uns aufgrund von verschiedenen Sitzkonfigurationen unserer Busse geringfügige Umreihungen vor.)

Wird keine Sitzplatzreservierung gebucht teilen wir Ihnen einen Sitzplatz zu, die Sitzplatznummer erfragen Sie vom Chauffeur im Bus. Es gibt KEINE freie Sitzplatzwahl.

Datenschutz:

Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen.

Reiseversicherung:

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseschutz- und Stornoversicherung.

Bildnachweis:

Helmuth Weichselbraun