2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Mit der Tschu-Tschu Bahn durchs Pöllatal & die Künstlerstadt Gmünd - 1 Tag

Mit der Tschu-Tschu Bahn durchs Pöllatal & die Künstlerstadt Gmünd
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.07.2022 - 17.07.2022
Preis:
ab 48 € pro Person

Das Naturschutzgebiet Pöllatal am Katschberg ist des größten Kärntens. Die Region rund um die Kernzone Inneres Pöllatal genießt sogar den Status als Europaschutzgebiet. Die eindrucksvolle Fahrt mit der Tschu-Tschu Bahn beginnt in Rennweg und bringt uns vorbei an kleinen Ortschaften. Auf dem Weg warten viele Wandermöglichkeiten und zwei Hütten, die zur gemütlichen Einkehr einladen. Von der Endstation Kochlöffelhütte führt ein Bacherlerlebnisweg entlang der Lieser.

Gemütlich geht’s mit dem Reisebus nach Rennweg. Hier wechseln wir in die Tschu-Tschu Bahn und genießen die ca 6 km lange Fahrt durchs Pöllatal. Kehren Sie in einer der Hütten ein oder wandern Sie entlang des Bacherlerlebnisweg. Nach entspannten Stunden im wunderschönen Natur- und Landschaftsgebiet geht’s mit dem Bus weiter in die Künstlerstadt Gmünd. Schlendern Sie durch die wunderbar erhaltenen mittelalterlichen Gassen dieser lebendigen Kleinstadt, besuchen Sie das Porschemuseum oder das "Haus des Staunens“, bevor wir uns am Nachmittag wieder auf den Rückweg machen.

  • Fahrt im modernen Luxusreisebus
  • Tschu-Tschu Bahn

Tagesfahrt

  • Tagesfahrt, Tagesfahrt Erwachsener
    48 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Sitzplatzreservierung
    3 €