2 Reisedetails
3 Ihre Daten
4 Übersicht
5 Abschluss

Talschluss - Saalbach Hinterglemm - Glemmtaler Baumzipfelweg - 1 Tag

Foto@Saalbach_shutterstock_791416081
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.07.2021 - 23.07.2021
Preis:
ab 73 € pro Person

Das im Pinzgau im Salzburger Land gelegene Glemmtal ist vor allem durch seine Tourismuszentren Saalbach und Hinterglemm bekannt. Es trennt die Kitzbüheler Alpen in Ost-West Richtung und liegt damit im Herzen der österreichischen Alpen.

Der Glemmtaler Baumzipfelweg bietet ein großartiges Ausflugsziel für Naturliebhaber und Familien. Es ist der höchstgelegene Wipfelwanderweg Europas. In Kombination mit der "Golden Gate Brücke der Alpen“ stellt das Ausflugsziel ein weltweit einzigartiges Projekt dar.

Über die Tauernautobahn geht es auf direktem Weg zum Talschluss in Saalbach Hinterglemm. Hier kann dann jeder den Tag nach seinen Wünschen verbringen. Egal ob Wandern, den Baumzipfelweg oder in den Hochseilpark, es ist bestimmt für jeden etwas dabei.

Der Baumzipfelweg – ein naturnaher Rundweg - beginnt am Talschluß-Parkplatz und führt 2 km durch Almen, Wiesen und Wälder. Bei der Lindlingalm startet der 1 km lange Baumzipfelweg mit der 200 m langen "Golden Gate Brücke der Alpen“. Der Hin- und Rückweg (je 2 km) kann im Sommer auch mit dem Talschlusszug zurückgelegt werden.
Die Golden Gate Brücke der Alpen ist Bestandteil des 1 km langen Baumzipfelweges. Die Brücke ist 200m lang, bis zu 42m hoch und überspannt den Talschluß am Ursprung der Saalach. Die Überquerung bietet einen atemberaubenden Rundblick auf die umliegende Bergkulisse sowie auf den Hochseilpark, dessen Parcours seitlich und unter der Brücke entlangführen. Aussichtsreicher Mittelpunkt des Baumzipfelweges ist der 600 m lange Wipfelweg. Eine massive Lärchenholzkonstruktion – bis 30 m über dem Waldboden – mit Treppen, Türmen, Plattformen und Brücken.

Der Hochseilpark befindet sich in unmittelbarer Umgebung des Baumzipfelweges und der Lindlingalm.
Klettern Sie über verschiedenstes Seil und Brückenkonstruktionen und "fliegen“ Sie mit Seilrutschen über und durch den Wald.
Bringen Sie nur etwas Grundfitness mit, feste Schuhe (keine Flip - Flops, Sandalen, etc.!) und eventuell Fahrradhandschuhe bei empfindlichen Händen. Die Kletterausrüstung (Helm, Gurt…) wird vor zur Verfügung gestellt.

Nach der Einschulung durch geprüfte Trainer (findet ca. alle 20-30 Minuten statt) und Absolvierung des Probeparcours geht´s los und jeder Teilnehmer erforscht selbstständig nach seiner Lust und Geschwindigkeit die verschiedenen Parcours. Kinder unter 14 Jahre benötigen eine Begleitperson (Eltern, Geschwister… / ab 16 Jahre).
Das Sicherungssystem der Anlage gewährleistet eine durchgehende Sicherung vom Aufstieg in die Anlage, durch die Parcours, bis hin zum Abstieg.

Die Lindlingalm befindet sich direkt am Hochseilpark und dem Baumzipfelweg, ein Bergrestaurant auf 1.300m Seehöhe und 300 Jahre alter Tradition.
Die Lindlingalm ist umgeben von imposanten Bergrücken und markanten Gipfeln der Kitzbühler Alpen. Im Talschluss des Glemmtales breiten sich sanfte Almböden und saftige Wiesen geteilt durch das smaragdgrüne Wildwasser der Saalach aus.

Gegen 15:30 Uhr treten wir wieder die Heimreise an.

* Busfahrt im modernen Luxusreisebus
* Eintritt Baumzipfelweg und Golden Gate Brücke

Tagesfahrt

  • Tagesfahrt
    73 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Sitzplatzreservierung
    3 €